Betreuung an der Gelstertalschule möglich bis 16 Uhr

An der Gelstertalschule ist eine Betreuung mit vielen Angeboten von 7:30 Uhr morgens bis 16:00 Uhr nachmittags möglich

Die Vormittagsbetreuung und nun auch die Nachmittagsbetreuung wird vom „Verein zur Förderung der Lesekultur im Einzugsgebiet der Gelstertalschule Hundelshausen e.V.“ organisiert.

Ihr Kind kann vor und nach dem regulären Unterricht an der Vormittagsbetreuung bei Spielangeboten ohne eine spezielle Hausaufgabenunterstützung bis längstens 13.15 Uhr teilnehmen und dann mit dem letzten Bus um 13.38 Uhr nach Hause fahren.

Es kann aber auch nach dem Unterricht zu der qualifizierten Hausaufgabenbetreuung bei einer Lehrerin und Erzieherin im Rahmen des Ganztagsangebotes in die Räume der Nachmittagsbetreuung gehen. Wenn die Hausaufgaben erledigt sind, kann das Kind unter Aufsicht bis zur Busabfahrt spielen, zur Bücherei gehen oder auch weiter mit einem Mittagessen in der Schule bleiben. Busabfahrten gibt es um 11.40 Uhr, 12:38 Uhr, 13:38 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr, die AGs werden in der Regel erst nach dem Mittagessen bis gegen 14:45 Uhr angeboten.

Die Vormittagsbetreuung vor und nach dem Unterricht von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr oder 13:15 Uhr: Die Kinder können dabei unter Aufsicht spielen, lesen, sich auf dem Spielgelände aufhalten oder selbstständig die Hausaufgaben anfertigen. Gebühr: Teilnahme an bis zu 2 Tagen in der Woche 7,50 Euro Monatsgebühr, an 3 – 5 Tagen pro Schulwoche 15,- Euro Monatsgebühr.

Die Anmeldung zur Vormittagsbetreuung finden Sie hier: Anmeldung_Vormittagsbetreuung _18_19

 

Die Pädagogische Mittagsbetreuung als Ganztagesangebot von 7:30 Uhr bis längstens 16:00 Uhr: Die Mittagsbetreuung beinhaltet auch die Vormittagsbetreuung, das heißt: Bei Unterrichtsausfall oder auch vor dem Unterricht und bis nach der letzten Schulstunde kann Ihr Kind verlässlich in der Schule bleiben.

Kinder der Klassen 1 und 2, die nach dem Unterricht und nach der Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung ein warmes Mittagessen in der sechsten Stunde  essen möchten, bleiben in der Schule und können nach dem Essen ebenso wie die Kinder der 3. und 4. Klassen, die erst in der sechsten Stunde die qualifizierte Hausaufgabenbetreuung besuchen können und  deshalb auch erst um 13:15 Uhr ihr Mittagessen einnehmen können, eine der verschiedenen angebotenen Arbeitsgemeinschaften gegen 14 Uhr aufsuchen. Nach dem Essen sind bis zu den AGs Spielen, Bewegungspause und der Büchereibesuch möglich.

Wer keine AG aufsuchen möchte, bleibt in den Betreuungsangeboten parallel zur AG bis 14:30 Uhr/ 14:45 Uhr. Wer allerdings in einer AG gemeldet ist, hat für das Halbjahr dann Teilnahmepflicht. Nachträgliche Anmeldungen sind nur in sehr seltenen Fällen, zum Beispiel bei Zuzug, möglich.

Um 15:00 Uhr fahren Busse nach den AGs in alle Stadtteile, doch auch danach kann Ihr Kind weiter in der Schulkindbetreuung bis längstens 16:00 Uhr bleiben. Um 16 Uhr fährt dann der letzte Bus des Schultages in alle Richtungen.

Sie können Ihr Kind von einem Nachmittag pro Woche bis zu allen 5 Nachmittagen anmelden. Das Mittagessen wird mit 3,50 Euro pro Tag gesondert berechnet und kann ebenso wie die Betreuung durch das Bildungs- und Teilhabepaket Hessen auf Antrag bezuschusst werden.

Die wöchentliche Speisekarte finden Sie hier: www.werra-diner.de/Kinder-und-Schulspeisung/ sowie über die erste Seite dieser Homepage.

Ihre Anmeldungen gelten verpflichtend dann jeweils aber für ein Schulhalbjahr!

Informationen zum Zuschuss durch das Bildungs- und Teilhabepaket: Information Bildungs- und Teilhabepaket WMK

Die Übersicht über die Gebühren der Pädagogischen Mittagsbetreuung:

Da unsere Schule die Fördergelder nur für 3 Wochentage erhält, wir aber 5 Wochentage Betreuung, qualifizierte Hausaufgabenbetreuung bei Lehrerinnen und Erzieherinnen sowie auch AGs etc anbieten, müssen wir eine allerdings familienfreundliche Gebühr zur Kostendeckung erheben:

Bis zu 2 Wochentage Teilnahme kosten 25,- Euro Monatsgebühr (inklusiv Hausaufgabenbetreuung, AG-Zeit und Betreuungszeiten bis längstens 16 Uhr).

3 bis 5 Wochentage Teilnahme über Mittag kosten 50,- Euro Monatsgebühr (inklusiv Hausaufgabenbetreuung, AG-Zeit und Betreuungszeit bis längstens 16 Uhr).

Bei Teilnahme von Geschwistern halbiert sich ein Betrag.

Die Anmeldeformulare finden Sie hier oder auf dieser Homepage unter „Downloads“.  Die AG-Angebote werden in der ersten Schulwoche hier ebenfalls veröffentlich

Anmeldung zur Schulkindbetreuung von Mittag bis längstens 16 Uhr:

Anmeldung_Schukibetreung_Hhsn_18

Die Lastschriftermächtigung müssen Sie ebenfalls ausgefüllt mit abgeben:

SEPA-Basis-Lastschrift-Mandat Lesekulturverein

AG-Angebote aus dem Jahr 2016/2017 als Beispiele entnehmen Sie dem Anmeldeformular: Anmeldung AGs 2016

Diesen Betreuungsvertrag erhalten Sie nach der Anmeldung zur Unterschrift: Betreuungsvertrag_Juni_17

Falls Sie die Betreuungszeiten bzw. die Betreuungstage ändern und erweitern möchten: Änderungsmeldung_Schukibetreung_18_19