Teilnahme der Modellbahn-AG an der MINT-Messe

Hohen Zuspruch durch viele Besucherinnen und Besucher erfuhren die  Arbeiten der Modellbahn-AG auf der Ausstellung während der MINT-Messe am 16. September in den Räumen der DEULA in Witzenhausen. Wir hatten zwei eigene Schulanlagen mitgebracht und im Fahrbetrieb vorgeführt, dabei konnten Besucherkinder an der dritten Anlage, die uns der Modelleisenbahnclub Witzenhausen zur Verfügung gestellt hatte, selbst ausprobieren, wie ein Zug gesteuert wird. Manche Kinder probierten sich auch an der 2. schulischen Anlage aus, die kindgerecht niedrig aufgestellt  war. Sie ist noch Baustelle und von daher ist der  Arbeitsfortschritt  während des Baus gut zu sehen.

Unsere Gruppe war in Schichten zu je drei Jungen eingeteilt, die die Bahn betreuten und vorführten, am Schluss halfen Eltern beim Abbau.

Einen herzlichen Dank allen Helfern beim HIn- und Rücktransport sowie dem MEC Witzenhausen und Herrn Demandt für die überaus freundliche Unterstützung!

Im November stellen wir als Dank auf der Ausstellung zum Tag der offenen Tür im MEC Witzenhausen aus (17./18.11. und 24./25.11.), und bereits vorher am 10. und 11. November sind wir in der Weser-Halle in Hannoversch Münden mit unserer Bahn zu sehen. Auch dort sind unsere Modellbahner in Schichten eingeteilt und führen vor.

Eindrücke vom Sonntag:

3 Anlagen im DEULA-Flur und viele BesucherInnen
Der 2. Vorsitzende des MEC schaut die Schulanlage an, die noch im Bau ist.

Die wunderschöne Altstadt ist ein Blickfang…
Besucher an der Großanlage mit unseren Fahrern Joshua und Damian