Pressemitteilung Projekt-Circus

Projekt-Circus in der Gelstertalschule

Galavorstellung des Projekt-Circus am 30. April 18 Uhr in Hundelshausen

Der Projekt-Circus Bellissimo gastiert in der Woche vom 27. bis 30. April mit seinem 2-Mast-Zelt in der Gelstertalschule Hundelshausen. Drei Tage lang üben alle Kinder der Hundelshäuser Grundschule mit dem Zirkuspersonal für die einstündige große Gala-Vorstellung am Abend des 30. April um 18 Uhr verschiedene Darbietungen ein. Dabei werden echte Zirkus-Verkleidungen getragen, die Kinder sind geschminkt, und es herrscht im 500-Personen-Zelt eine zirkustypische Atmosphäre mit Sägemehl und Zirkusmusik.

Eltern und Öffentlichkeit sind eingeladen, die Grundschulkinder als Zauberer, Clowns, Jongleure, Dresseure, Turnerinnen und vielfältige Zirkuskünstler zu erleben. Neben Bratwurst werden vom Zirkus Popcorn und Getränke angeboten.

Für die Gruppen der Kindergärten und Altenheime wird am 30. April am Vormittag um 10 Uhr die Generalprobe aufgeführt. Gruppen für die Vormittagsvorstellung sollen sich bitte anmelden, Eintrittskarten für die Abendvorstellung erhält man am Zelteingang.

Durch dieses Projekt soll den Kindern nicht nur die Freude an der Schule gestärkt werden, sondern alle Kinder erleben sich selbst in ihren Begabungen und Stärken als Darsteller und Künstler außerhalb des Schulalltages. So werden Sozial- und Personalkompetenzen wie Teamfähigkeit, Selbstvertrauen, Eigenverantwortung, Offenheit für Neues und Kreativität gefördert.

Lehrkräfte und Elternschaft erleben ihre Kinder in einem vollkommen neuen Umfeld als Künstlerinnen und Künstler, und es werden Begabungen geweckt und gefördert, die man sonst kaum erkennt.