Archiv der Kategorie: Aktuelles

Die neuen Anmeldeformulare für die Ganztagsbetreuung im Schuljahr 20/21 sind online!

Damit Sie den Ganztagsplatz für Ihr Kind verbindlich für das neue Schuljahr buchen können, stehen ab sofort die Anmeldeformulare zur Verfügung. Alle wichtigen Informationen mit der Gültigkeit ab 1. August 2020 finden Sie ebenfalls auf dem Anmeldeformular!

Ihre weiteren Fragen können Sie gern auch der Schulleitung oder der Sekretärin per Telefon stellen!

Anmeldung_Ganztagsbetreuung_2021

Die AG-Angebote für das neue Halbjahr wird die Schulleitung in den kommenden Tagen veröffentlichen.

Lauf gegen den Hunger am 17.05.2019

Die Schulgemeinde der Gelstertalschule konnte bei dem „Lauf gegen den Hunger“ im Mai 2019 insgesamt einen Betrag von 3.226,25 € erlaufen und damit einen Teil zu den insgesamt gesammelten 5,5 Mio. Euro beitragen. Vielen Dank!

Ein großer Dank gilt auch den Schülerinnen und Schülern für Ihren Einsatz! Das habt ihr großartig gemacht!

Hier finden Sie Informationen, was der „Lauf gegen den Hunger“ alles ermöglicht.

Eine Stelle im Reinigungsdienst ist ab Mai an der Gelstertalschule neu zu besetzen

Es werden zudem auch häufig Aushilfen für den Reinigungsdienst (m/w/d) in den Schulen des Werra-Meißner-Kreises gesucht. Der Einsatz findet nach Bedarf statt, die Arbeitszeit ist in der Regel zwischen 13 und 17:30 Uhr.

In Hundelshausen wird eine feste Reinigungskraft ab Mai 2020 für die Zeit zwischen 14 und 17 Uhr benötigt. Es werden Sozialleistungen und Vergütung in Höhe von z. Zt 12,67 Euro pro Stunde nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes gezahlt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen in Kopie ohne Klarsichthüllen, Hefter oder Ähnlichem sind zu richten an den Werra-Meißner-Kreis, Fachdienst 1.2 – Personal, Schlossplatz 1 in 37269 Eschwege.

Auskünfte gibt es auch bei unserem Hausmeister Herrn Ohnheiser.

Arbeitsgemeinschaften (AGs) ab Februar: Anmeldung ab sofort

Die AG-Angebote des Ganztagsangebotes ab 4.2.:

AG-Angebote der Gelstertalschule Hundelshausen im 2.Halbjahr von Februar bis Juni 2020: Einige AGs können nur bis 8 oder 10 Kinder aufnehmen, dort entscheidet die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen über die Annahme. Zwei Mal ist die Probeteilnahme möglich, dann wird es verbindlich für das Halbjahr.

Folgende Arbeitsgemeinschaften finden im zweiten Halbjahr statt, zu denen sich die Ganztagskinder mit dem beiliegenden Anmeldeformular bis zum 04.02.2020 anmelden können:

Montags:

14:00 Uhr: AG Backen für Kinder der Klassen 1 und 2 (Fr. Bornmann); bis zu 8 Kinder: Wenn du Spaß am Backen hast und du gern neue Rezepte ausprobierst, bist du bei uns richtig. Es gibt bei uns Muffins, verschieden kleine Kuchen und auch die Rezepte dazu.

14:00 Uhr: „PC-AG für Kinder“ (Fr. Helbig) (Klasse 2, 3 und 4): Du möchtest deine Computerkenntnisse verbessern? Dann bist du hier genau richtig. Wir arbeiten mit verschiedenen Programmen (zur Textverarbeitung und zum Malen/Gestalten) und entwickeln damit zum Beispiel Geheimschriften oder Rätsel. Außerdem arbeiten wir auch mit der „Lernwerkstatt“, in der du Mathe, Deutsch oder auch dein logisches Denken trainieren kannst.

14:00 Uhr: AG „Rollstuhlsport“ i. d. Turnhalle (Hr. Lang): Ein Perspektiv-wechsel/Blickfeldwechsel: Die Kinder lernen den Rollstuhl als Sportgerät kennen. Die Bestandteile und Bedienung werden besprochen, verschiedene Fahrtechniken ausprobiert. Mit dieser Voraussetzung können dann kleine Spiele bis hin zu gängigen Ballsportarten praktiziert wer-den. Der inklusive Charakter ermöglicht die Anbindung von Empathie, das sich Hineinversetzen in die Sicht von Anderen, aber auch die Stärkung des Selbstvertrauens in die eigenen Fähigkeiten. Die Rücksichtnahme wird geschult.

14.00 Uhr: Französisch-AG (Fr. Kramer) (Klasse 3 und 4): Französisch, die Musik in den Ohren! Melodisch gleich einem Gesang. Wir lernen französisch mit Gesang, Rhythmus, Singen und basteln. Wir sprechen auch über Brauchtum und gucken, was essen die Franzosen gern? Macht einfach Spaß!

14:00 Uhr : Umwelt-AG (Hr. Hergenröther) (Klasse 2, 3 und 4): Du interessierst dich sehr für die Natur? Warum sind Bienen gefährdet? Wie arbeitet die moderne Landwirtschaft? Bäume, Pflanzen, Wetter, Luft und Wasser – alles greift ineinander und gehört zusammen. Wir bestimmen zum Beispiel die Bäume auf dem Schulgelände, wir wollen wissen, wodurch die Luft belastet wird und wir wollen wissen, wie wir unsere Umwelt gesund erhalten können, damit alle Lebewesen auf unserer einen Welt gute Lebensbedingungen haben. Unsere AG braucht auch mal längere Zeit für den Besuch eines Bauernhofes oder den Besuch eines Imkers. Wir bauen verschiedene Nistkästen für verschiedene Vögel und wollen uns später mit Hühnern beschäftigen (vom befruchteten Ei zum Huhn). Langfristig wollen wir lernen, was ich als Kind zusammen mit  meinen Eltern aktiv zum Umweltschutz beitragen kann.

Dienstags:

13.30 – 15.45 Uhr: Garten-AG (Unsere Schulgärtner): Mit unseren Schulgärtnern wird dienstags von 13.45 Uhr bis 14.45 Uhr der Schulgarten gestaltet. Dazu gehören nicht nur das Anlegen von Beeten oder das Pflanzen oder das Ernten, es werden auch Unter-schlüpfe und Verstecke für Tiere gebaut, Kompost bearbeitet und Wege gepflegt. Das Gartenjahr bringt vielseitige Betätigungen und Arbeiten in jedem einzelnen Monat. Ihr lernt dabei die Natur im Schulgarten in jeder Jahreszeit kennen und die anfallenden Garten- und Pflegearbeiten auszuführen. Ihr braucht Stiefel, Handschuhe und wetterfeste Wechselkleidung, und ihr solltet euch nicht vor Wasser, Humuserde oder kleinen Tieren im Boden oder in der Hecke scheuen.

14:00 Uhr: Chor-AG (Frau Schmücker): Wir wollen gemeinsam Singen! Kanons, lustige und nachdenkliche Lieder und Sprechverse aus aller Welt stehen auf dem Programm. Dazu gehören auch Entspannungs- und Stimmbildungsübungen, Bewegung zu Musik und der Einsatz von Körperinstrumente. Manche Lieder werden wir auch auf Orff-Instrumenten begleiten.

14:00 Uhr : Blockflöten-AG (Fr. Spindler): Für alle, die Lust haben „Blockflöte“ zu lernen oder ihr Können zu erweitern. Flöten können in der Schule ausgeliehen oder für eine geringe Gebühr erworben werden.

14:00 Uhr: Tanz-AG (Fr. Zimmermann): An unseren Musiktagen und Musikveranstaltungen wird nicht nur gesungen oder mit der Flöte musiziert. Auch der Tanz ist eine uralte musikalische Ausdrucksform. Wir lernen und üben verschiedene Tänze und wir führen diese bei verschiedenen Anlässen unserer Schule auch auf. Tanzen macht große Freude und fördert die Körperbeherrschung!

14:00 Uhr: Power-Sport-AG (Hr. Ochs): „Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen!“ J Und Sport soll natürlich auch Spaß machen! Wir bauen verschiedene Stationen in unserer Sporthalle auf und toben uns daran aus. Außerdem spielen wir „Hindernisbrennball“, „Takeshis Castle“ und viele weitere tolle Spiele. Austoben und Spaß haben! Power-Sport für Power-Kinder.

14:00 Uhr: Kinderroman- und Schülerzeitung-AG (Fr. Geschwindner) (Kl. 3 und 4): In der Roman-AG schreiben wir eine lange Geschichte und am Ende des Halbjahres wird die Geschichte zu einem Buch zusammengefasst und jedes Kind/Autor/Autorin hat dann einen „eigenen Roman“ geschrieben. In der Schülerzeitungs-AG schreiben wir viele Artikel, machen Interviews und Beschäftigen uns mit ernsten und lustigen Themen rund um die Schule. In einem Halbjahr erstellen wir so zwei Ausgaben der „Gelstertaler School News“. Die Stunden der beiden AGs werden zusammengelegt.

14:00 Uhr: Archäologie-AG (Hr. Demandt): Interessierst du dich für Spuren aus der Vergangenheit? Wenn du etwas beim Graben oder Spazierengehen findest, was aus früheren Zeiten sein könnte, dann verraten dir Material oder Bearbeitungsspuren, was es gewesen sein könnte, woher es sein kann und wie alt es ist. Wir öffnen dir in dieser AG die Augen für die Spuren aus der Vergangenheit und lernen, wie man dabei vorgehen kann, um Genaueres heraus zu finden.

Mittwochs:

14.00 Uhr: Fußball für Jungen (Hr. Ochs / Hr. Ohnheiserr): In dieser AG steht der Spaß an der Ballsportart im Mittelpunkt. Hier können alle Jungen, nicht nur die im Verein sind, Fußball spielen und Spaß haben. Vielleicht kann auch durch diese AG Interesse geweckt werden, um im Verein Fußball zu spielen. Ziel dieser AG ist der Spaß am Fußballspiel, die Teamfähigkeit zu fördern, die Taktik- und Technikverbesserung.

14.00 Uhr: Textiles Gestalten / Handarbeiten (Fr. Kramer): Textiles Gestalten beinhaltet verschiedene Handarbeitstechniken wie Nähen, Weben und Häkeln. Wir lernen verschie-dene Materialien und Stoffe kennen, zudem die Farbgestaltung. Die Fantasie der Kinder wird angeregt und auch ich lerne immer noch dazu.

14.00 Uhr: „Märchen und Geschichten in der Bücherei für Kl. 1 und 2“ (Fr. Göbel-Wiedemer): Du hörst und liest gern Märchen und Geschichten? Dann bist du bei uns richtig. In vielen Ländern der Erde werden seit Jahrtausenden Märchen und Geschichten erzählt und mündlich weiter gegeben. Wir lernen einige davon kennen und suchen uns zusammen schöne Märchen und Geschichten aus. Frau Göbel liest euch gern Märchen vor, aber auch ihr dürft Märchen oder Geschichten bei uns vorlesen und auch gern ein schönes Bild dazu anfertigen!

14:00 Uhr: AG „Gelstertaler Show-Dance-Kids“ (Fr. Kebbedies): In dieser AG biete ich unterschiedliche, spielerische Übungen aus dem Kreativen Kindertanz an mit dem Ziel die Bewegungsmöglichkeiten und die Körperwahrnehmung zu erweitern. Gemeinsam entwickeln wir dann darauf eine kleine Tanzperformance, die am Ende des Schulhalbjahres aufgeführt werden kann.

14:00 – 14.45 Uhr oder auch bis 16 Uhr: AG „Werken“ Kl. 3 u. 4 (Fr. Scheurich): In der Werken-AG können die Kinder aus Holz (Baum-Ästen und –Zweige) verschiedene Tiere oder auch Flöße sägen und gestalten. Aus Pappelholzplatten entstehen mit der Laubsäge Kugelfangspiele, Bumerang, 3D Obst, Kürbisse, Schmirgelpfeilen, Pfeifen und vieles mehr, z.B. Vogelfutterhäuser und Nistkästen, Holzautos und Wikingerschiffe. Mit dem Werk-stattführerschein erlernen die Kinder mit den Sägen, Pfeilen, Raspeln usw. das Werkzeug fachgerecht zu benutzen

14.00 Uhr: Spielzeug-AG (Hr. Demandt): Du möchtest deine Spielzeuge einmal in die Schule mitbringen und vorstellen? Diese AG bietet dir die Gelegenheit. Und wir probieren auch neue Spielzeuge aus. Es wird auch einmal eine Autorennbahn aufgebaut, und wir lassen die Brio-Eisenbahn mit Batterie fahren.

Donnerstags:

12.45 – 14:45/15.00 Uhr: Koch-AG Kl. 3 u.4 (Fr. Spindler): Alle, die Lust am Kochen haben und auch gerne mal etwas Neues ausprobieren wollen, sind herzlich Willkommen. Wir kochen verschiedene Gerichte mit frischen Zutaten. So lernen Kinder gleich verschiedenen Gemüse- und Obstsorten kennen und in welchen Varianten man diese zubereiten kann.

14.00 Uhr: Englisch-AG (Fr. Kramer) Kl. 3, 4: Englisch für Grundschulkinder hat mehrere Vorteile: Je eher die Kinder eine Sprache lernen, desto besser finden sie sich später in der fremden Sprache zurecht. Unterrichtsmethodik: spielerisch vermitteln durch Lieder, Fingerspiele, Bewegungsspiele und Basteleien. Die Kinder hören die Sprache, imitieren und probieren selber aus. Durch Wiederholungen prägen sie sich einfacher Rhythmen ein und können sich immer mehr Wörter merken. Englisch lernen soll vor allem Spaß machen, kein stures Vokabeln lernen oder Grammatik, nein, hier soll der Faktor Spaß und Freude vorrangig sein.

14:00 Uhr: Sport-Spiele-AG (Fr. Speck) ab Kl. 2: Fr. Speck bietet sportliche Betätigung mit wechselndem Schwerpunkt und Wünschen auch der Kinder an: verschiedene Spiele mit oder ohne Ball und vieles andere mehr. Frau Speck ist aber erst ab 27.2. bei uns! Davor gibt es eine Vertretung!

14:00 – 14.45 Uhr oder auch bis 16 Uhr: „Töpfer-AG“ (Fr. Scheurich): In der Töpfer-AG können sich die Kinder mit dem Naturmaterial Ton vertraut machen und mit einfachen Handgriffen eine Daumenschale formen. Die Schlangentechnik ermöglich es, den Kindern Becher, Tassen, Schalen, Gefäße und vieles mehr zu gestalten. Mit der Plattentechnik sind keine Grenzen gesetzt für individuelle Unikate. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mi der elektrischen Drehscheibe können die Kinder den Ton formen.

14:00 – 14.45 Uhr oder auch bis 15.50 Uhr: Lego-AG (Hr. Demandt): Wir lesen oder hören eine Geschichte und bauen dann dazu etwas aus vielen verschiedenen Legosteinen. Du hast eine große Fantasie und auch Geschick beim Bau mit Legosteinen? Dann bist zu bei uns genau richtig! Da wir manches Mal auch sehr viel Zeit zum Bauen brauchen, kann die AG auch für 2 Stunden gewählt werden.

Freitags:

13:30 Uhr bis 14:50 Uhr: Modelleisenbahn-AG (Hr. Rescher, Hr. Demandt), ab Klasse 2 bis 12 Kinder: Wenn Du gern mit der Eisenbahn spielst, dich für Eisenbahnen, Technik-geschichte, Landschaftsgestaltung und das Erzählen kleiner Geschichten durch Bauten, Figuren und anderen Materialien interessiert, bist du hier richtig. Wir haben Spiel- und Fahrtage, auch mal an einem Samstag, und wir machen 2 Ausflüge, wir schauen auch mal einen Film, und wir lernen zusammenzuarbeiten und zusammenzuspielen, wir müssen uns gut vertragen können. Wir sind im Werkraum und in der Pausenhalle. Es werden Faller-häuschen geklebt, es werden Schienenstrecken verlegt, Straßen, Wälder, Dörfer, Berge, und Landschaften erstellt und alles vorher geplant und im Team besprochen. Du kannst auch an Fahrtagen deine eigenen Fahrzeuge mitbringen. Wir sind bei mindestens 2 Ausstellungen an 3 Sonntagen als Gruppe dabei. Und wir reparieren auch einige von deinen eigenen Fahrzeugen und lernen viel über Strom und über Werkzeuge und Materialien.

14:00 Uhr: AG „Mädchen-Fußball“ (Hr. Dehnhardt): Auch Mädchen können und wollen „kicken“, Fußballspielen. Diese AG ist nur für Mädchen. An erster Stelle steht der Spaß am Bewegen mit dem Fuß am Ball. Ziel ist es, Mädchen auch vielleicht zu motivieren, im Ver-ein Fußball zu spielen. Wir wollen zum Fußballspielen die Taktik und Technik erlernen und, da es ein Mannschaftssport ist, natürlich auch den „Teamgeist“, also die Team-fähigkeit, stärken. Die Hauptsache ist aber der Spaß am Sport.

14:00 Uhr: Yoga-AG für Kinder der Klassen 1 (Hr. Lang): Wir wollen uns konzentrieren und durch Yogaübungen auch zur Ruhe und Ausgeglichenheit kommen. Denn in der Ruhe liegt die Kraft, die du dann zum Lernen und Spielen brauchst. Wir wollen auch vieles mit viel mehr Bewusstsein angehen. Denn Achtsamkeit ist etwas, was die Menschen in der heutigen Zeit oft verloren haben…

14:00 bis 16 Uhr: Kart-Slalom-AG (Hr. Krischker / Verein MSC Werratal Witzenhausen e.V.), ab Kl. 2: Zur Verkehrserziehung gibt es viele verschiedene Zugänge. Der Motorsport beginnt für viele Jungen und Mädchen dabei mit dem Kart-Slalom. Du lernst in dieser AG, mit einem motorgetriebenen Fahrzeug durch enge Kurven zu fahren, und das dann mit steigendem Tempo. Du erwirbst Geschick durch Training und Konzentration. Du lernst den Umgang mit einem Motor, mit Gaspedal und Bremsen, und du lernst, dich und deine Fähigkeiten sowie Geschwindigkeiten richtig einzuschätzen. Es wird viel Zeit für die Technik und Verkehrsregeln verwendet. Bei sehr schlechtem Wetter fällt die AG aus und du müsstest dann um 15 Uhr nach Hause gehen oder mit dem Bus fahren können.

 

 

 

 

Unser langjähriger Schulleiter Herr Rescher wird am 31.1.20 in den Ruhestand versetzt

Schulleiter Rescher wird am 31.1.2020 verabschiedet:

Alle Klassen führen im Beisein vieler Eltern für Herrn Rescher bereits um 8.00 Uhr bis 9.30 Uhr ein Verabschiedungsprogramm auf und werden dann in die Halbjahrespause entlassen.

Für 11 Uhr hat Herr Rescher viele Gäste aus der Verwaltung, den Schulen und aus der Politik sowie aus seiner Familie eingeladen.

Montag, der 3.2.2020, ist ein Ferientag als Halbjahrespause nach den Zeugnissen für die Klassen 3 und 4.

Ab Dienstag findet der Unterricht nach dem neuen Stundenplan für das zweite Halbjahr statt, und es wird auch die neuen AG-Angebote geben.

Die AG-Angebote werden ab kommender Woche hier eingestellt.

Advent in der Gelstertalschule

Einmal in der Woche treffen sich alle Klassen zum gemeinsamen Singen und Feiern der Adventszeit. Diese Woche haben die Klassen 3a und die 2b ihre eingeübten Aufführungen unter viel Begeisterung dargeboten. Gesungen wurde von allen mit Unterstützung durch Pfarrer Dr. Schäfer.

Die 3a bei ihrer Aufführung zum Adventssingen am 13.12.2019

Kinder der 2b bei der Aufführung beim Adventssingen am 13.12.2019