Archiv der Kategorie: Aktuelles

Schulanmeldetage 18.3., 20.3, 22.3.

Schulanmeldung der Schulanfängerkinder 2020 im Bezirk der Gelstertalschule am 18.3., 20.3. und 22.3.2019

Aufgrund des Hess. Schulgesetzes werden mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 alle Kinder, die in der Zeit vom 2.07.2013 bis einschließlich 1.07.2014 geboren sind, schulpflichtig. Kinder, die im Laufe des Schuljahres 2020/21 das 6. Lebensjahr vollenden, können auf Antrag eingeschult werden. Die Kinder sollen die Grundschule besuchen, in deren Schulbezirk sie den Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben. Dies gilt ohne Rücksicht auf die Staatsangehörigkeit.

Die Anmeldung der betreffenden Kinder im Sekretariat der Gelstertalschule erfolgt am 18.3., 20.3. und 22.3. 2019 jeweils ab 11 Uhr. Dazu wurden die Erziehungsberechtigten bereits persönlich eingeladen. Eltern, die keine Einladung bekommen haben sollten, werden gebeten, am 22.3. ab 11 Uhr die Anmeldung der Kinder vorzunehmen

Es ist dabei das Kind an diesem Termin vorzustellen und die Geburtsurkunde sowie ein Passbild des Kindes vorzulegen.

Nicht schulpflichtig sind Ausländer oder Staatenlose, die aufgrund völkerrechtlicher Abkommen oder zwischenstaatlicher Vereinbarungen den deutschen Gesetzen nicht unterliegen. Auf Antrag der Erziehungsberechtigten kann ihnen aber der Besuch deutscher Schulen durch die Schulaufsichtsbehörde gestattet werden.

Bei allen die Einschulung betreffenden Fragen können sich die Erziehungsberechtigten an die jeweilige Grundschule wenden.

 

Fahrt ins Miniatur-Wunderland nach Hamburg Sa., 23.3.2019

Interessenten für die Fahrt nach Hamburg können sich in der Gelstertalschule melden. Wir fahren am Samstag, 23.3. um  6.30 Uhr mit der Modelleisenbahn-AG am tegut in Witzenhausen ab und sind am Abend um 20.30 Uhr zurück.

Programm: ab 11 Uhr im Miniaturwunderland, gegen 15 Uhr zusätzliches Angebot Hafenrundfahrt, gegen 17 Uhr zurück nach Witzenhausen.

Kosten: Kinder ca. 40 Euro, Erwachsene ca. 45,00 Euro plus auf Wunsch die Hafenrundfahrt.

Hier das Anschreiben:   Hamburgfahrt 2019

Hier die Anmeldung: Hamburgfahrt_Anmeldung_2019

 

 

Modelleisenbahn-AG mit ihren Arbeiten auch am 4.1.19 im HR-Fernsehen „Hallo Hessen“

Die neue Lummerland-Anlage unserer Modelleisenbahn-AG war Gast in „Hallo Hessen“ am 4.1.19 m Hessenfernsehen, in der Mediathek kann man es noch ein Jahr lang abrufen.

Die Ausstellung des MEC Witzenhausen zum 65ten Jahr des Bestehens des Modelleisenbahnclubs findet am Sonntag, dem 24. Februar 2019 in Witzenhausen im Bahnhofsgebäude am Nordbahnhof statt. Dort sind neben der Clubanlage des MEC auch unser Lummerland und weitere Schulanlagen zu sehen. Kinder dürfen teilweise auch damit unter Aufsicht spielen.

 

Der Gleisverlauf mit den Spiralen der Steigungen, dem Drei-D-Puzzle der Vorlage und den AG-Jungen mit Herrn Demandt
Die Jungen und das erste Brückenmodell
Axel Demandt und Valentin am Vorabend der Sendung…
Es war spannend, eine Live-Sendung im Fernsehen mitzuerleben. Emma und Lummerland sind -außer in der Pausenhalle- am Sonntag, dem 24.2.19 in der Ausstellung im Nordbahnhof Witzenhausen von 11 – 16 Uhr im Fahrbetrieb zu sehen.

Wenn Sie oben rechts unter Suche „Modelleisenbahn“ eingeben, finden Sie viele Beiträge zum Thema auf unserer Website!

Zirkus – CD noch erhältlich

Die im Sommer vorbestellten Zirkus-CDs wurden noch vor Weihnachten in die Briefkästen verteilt.

Wer jetzt noch eine Zirkus-CD der Aufführung vom April 2018 bestellen oder gleich mitnehmen möchte, kann während der Ferienzeiten mittwochs in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in die Gelstertalschule kommen, das Büro ist besetzt.

Für 10 Euro Spende zugunsten unserer neuen Spielanlage ist eine CD vergünstigt nun erhältlich, eine zweite ist dann ab sofort reduziert. Sie können auch eine Mail zur Vorbestellung an gelstertalschule@t-online.de senden und erhalten die CD mit der Post.

Arbeiten der Modelleisenbahn-AG am 4.1.19 im Hessen-Fernsehen

Am Freitag, 4. Januar, wird der Modelleisenclub Witzenhausen seine Arbeit und  den Club in der Sendung „Hallo Hessen“ live von 16 – 18 Uhr vorstellen. Dabei sind die neueste Modelleisenbahnanlage unserer schulischen Modelleisenbahn-AG und die Altstadt unserer Modulanlage im Studio zu sehen und werden erläutert. Die Modelleisenbahn-AG wird dazu auch mit Fotos vorgestellt.

Die Fotos der Anlage sind nach der Fernsehsendung dann auch hier zu sehen.