Archiv für den Monat: Juni 2017

Die Klassen bieten zum Schuljahresabschluss ihr Programm dar

Es ist Tradition in der Gelstertalschule, dass vor den Sommerferien alle Klassen zusammenkommen und sich gegenseitig Lieder, Theater, Tänze oder andere Programmpunkte vorführen. In diesem Jahr fand das schon am 28.6. um 10 Uhr statt, und es waren einige Eltern gekommen, um sich diese Darbietungen nicht entgehen zu lassen.

Den Auftakt machten die Klassen 4, und es boten die Klassen 1, 2 und 3 sowie die Cheerleader-AG Tänze und Lieder dar. Die AG „Gelstertaler Showkids“ zeigte ebenfalls einen Tanz aus ihrem Programm.

Zudem wurden die Sportabzeichen und Urkunden für die Klassen 4 ausgegeben und die Schul-Fußballmannschaft wurde gefeiert, die im diesjährigen Grundschulfußballturner des Werra-Meißner-Kreises von 16 Mannschaften den 6ten Platz erreicht hatten.

Der Einmarsch der 4a und 4b:

Erste Strophe des Schulliedes mit 4a,b:

 

 

Die Streitschlichter der Gelstertalschule im Juni 2017

Die Ausbildung der neuen Streitschlichter für 2017/2018 ist erfolgreich unter der Leitung der Lehrerin Elke Oberheim abgeschlossen. Am 19.6. übergaben die ausscheidenden Streitschlichter, die zum neuen Schuljahr in die weiterführenden Schulen wechseln, ihre Streitschlichterwesten in einem Zeremoniell in der Turnhalle ihren Nachfolgerinnen und Nachfolgern.

Jedes Jahr werden interessierte Kinder der Klassen 3 von der Streitschlichter-Ausbilderin Frau Oberheim in einer  AG (Arbeitsgemeinschaft) für diesen zunehmend wichtigen Aufgabenbereich im Schulleben ausgebildet. In der Klasse 4 dann stehen sie abwechselnd in den Pausenzeiten für das Schlichten von Streitigkeiten unter Kindern in einem Streitschlichterraum zur Verfügung. Schulkinder sollen lernen, Streitigkeiten sinnvoll und ohne Gewalt oder Beschimpfungen selbst zu lösen.

Die neuen Streitschlichter erhielten ihre Urkunden von den bisherigen Streitschlichtern übergeben. Es wurde ein kleines Theaterstückchen der Streitschlichter aufgeführt und das Streitschlichterlied gesungen und mit Bewegungen untermalt.

Einen herzlichen Dank senden wir an die bisherigen Streitschlichter und an die Ausbilderin Frau Oberheim. Den neuen Streitschlichtern wünschen wir viel Erfolg bei ihrer neuen und interessanten Tätigkeit.

Foto: Lehrerin Elke Oberheim mit ihrem Kurs: Die neuen Streitschlichter in ihren Westen und mit der Urkunde. Die bisherigen Streitschlichter knien nach der Übergabe davor.

 

Neue Formulare für die Anmeldung in der Pädagogischen Mittagsbetreuung ab August 2017

Nun sind sie da, die neuen Formulare: Mit ihnen hat sich auch der Betreuungsvertrag geändert, der Ihnen nach Anmeldung zur Unterschrift und Rücksendung zugestellt wird. Der Beitrag wird ab dem Schuljahr 2017/2018 günstiger, die AG-Gebühren sollen entfallen.

Die bisher Angemeldeten erhalten das aktualisierte Formular unaufgefordert über die Kinder mit nach Hause.

Hier können Sie das neue Formular herunterladen: Anmeldung_Schukibetreung_Hhsn

Bei Änderungen müssen Sie bitte das Änderungsformular verwenden: Änderungsmeldung_Schukibetreung_Hhsn

Möchten Sie Ihr Kind nur an der vormittäglichen Betreuung vor und nach dem Unterricht bis längstens 13:15 Uhr und ohne Hausaufgabenbetreuung anmelden, nutzen Sie bitte diese Formular: Anmeldung Vormittagsbetreuung 17 18