Archiv für den Monat: Februar 2017

Organisation der Musiktage vom 7. bis 10.2.17

Gelstertalschule                                                                                                                           2.02.2017

An die Eltern der Gelstertalschule

Musiktage „Wir sind Kinder Einer Welt“ vom Dienstag, 7.2., bis Freitag, 10.02.2017

Liebe Eltern, wie bereits angekündigt, finden in der kommenden Woche nach dem Ferientag vom Montag unsere Musiktage 2017 satt. Höhepunkt ist das Konzert von Alex Jacobowitz am Freitagabend, 10.2.2017, 18 Uhr, in der Hundelshäuser Kirche. Es sind dafür noch Karten erhältlich. Unser Konzept sieht vor, dass am Dienstag alle Klassen in ihren Jahrgängen mit den Klassenlehrkräften und musikalischen Unterstützern starten. Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag aber tauschen jeweils für einen Tag die Angebote mit den anderen Jahrgängen, sodass alle Kinder alle Angebote durchlaufen. Lediglich Herr Jacobowitz wird Freitag nur die Klassen 3 und 4 beim „workshop“ haben, da die Klassen 1 und 2 uns für dieses anspruchsvolle Angebot noch zu jung erscheinen.

Es werden 4 Themen angeboten:

  1. Kinderrechte und musikalische Umsetzung in Tanz und Pantomime
  2. Schwarzlichttheater
  3. Buchvertonung
  4. Musik und Pantomime zu Minutengedichten

Zu allen Themengebieten gibt es musikalische und tänzerische Umsetzungen, es werden teilweise Video- und Audioaufnahmen gefertigt, die Sie anschließend im Ergebnis sehen können, und die Kinder sollen ihre Ergebnisse und Erfahrungen zum Beispiel zeichnerisch oder in Berichten dokumentieren. Die Kinder erhalten Dienstagfrüh alle nötigen Einweisungen. 

Als Hausaufgaben erhalten die Klassen 1, 2 und 3 den Auftrag, ihre täglich verschiedenen Projekte durch Berichte oder Zeichnungen zu dokumentieren, die Klassen 4 haben eine Wochenplanaufgabe. Danach findet wie gewohnt das Mittags- und Nachmittagsprogramm statt, den AG-Wechsel gibt es erst in der übernächsten Woche.In der Musikwoche sollen im Ranzen lediglich das Frühstück, Getränke, Schreibmaterial, Postmappe, Mit-teilungs- und Hausheftchen sein.  Die Klassen 4 haben als einzige außerdem ihr Wochenplanmaterial dabei.

Ich wünsche Ihren Kindern eine schöne und interessante musikalische Woche!

Mit freundlichen Grüßen, gez. Waldemar Rescher, Rektor

Information zum Projekt: „Schwarzlicht“: Sehr geehrte Eltern, Ihre Kinder sind in der Projektwoche an einem Tag bei Frau Schütz im Musikraum. Dort werden wir versuchen, zu einer Musik eine kleine Vorführung im Schwarzlicht zu erarbeiten. Schwarzlicht ist eine Lichtquelle, die ausschließlich weiße und Neonfarben zeigen soll, wenn der Rest der Bühne und auch die Kleidung, einschließlich der Strümpfe, der Kinder vollkommen schwarz ist. Damit das gelingt und auch Ihre Kinder Freude haben, bitte ich Sie, Ihre Kinder an diesem Tag ausschließlich mit völlig schwarzer Kleidung zur Schule zu schicken. Bitte keine Aufdrucke oder bunte Kleidung, denn dann würden die Zuschauer den Schüler immer sofort erkennen, da er dann nicht ganz „verschwinden“ kann. Es reicht, wenn es leichte Kleidung ist, denn da wir dabei den Raum völlig verdunkeln, wird es warm sein. Auf Schönheit und Passgenauigkeit wird kein Wert gelegt. Die Hauben, die über den Kopf gestülpt werden, sind durchsichtig, sodass man etwas sehen kann. Ich werde sie täglich frisch gewaschen mitbringen.

Dienstag, den 7. 2. 2017:             Klassen 2

Mittwoch, den 8. 2. 2017:       Klassen 4

Donnerstag, den 9. 2. 2017:      Klassen 3

Freitag, den 10. 2. 2017:         Klassen 1

Mit freundlichen Grüßen, gez. Maria Schütz, Lehrerin